Das LPC1769 LPCXpresso Board ist ein kleines sehr günstiges Controllerboard mit integriertem JTAG Debugger. Auf dem Board ist ein LPC1769 verbaut, der mit 512kB Flash und 64kB RAM ausgestattet ist. An Schnittstellen bietet das Board u.a. 4x UARTs, 3x I2C, SPI, 2x SSP, 2x CAN, USB 2.0 Device/HOST/OTG und Ethernet MAC. Weil die meisten Controllersignale direkt aus zwei Steckleisten im 2.54mm Raster geführt sind, kann man dieses Board sehr gut für eigene Prototypenaufbauten auf Lochrasterplatinen einsetzen. Schade ist einzig, dass kein Ethernet-Übertrager/Buchse auf dem Board vorhanden ist. Den kann man aber leicht extern nachrüsten.

Auf den folgenden Seiten habe ich mal ein paar Demo-Projekte/Schaltungen für das Board zusammengestellt: